Was passiert mit Einzelwetten, wenn ein Spiel verschoben wird?

Wenn Sie in einer Einzelwette auf ein verschobenes Spiel gesetzt haben, ist die Wette ungültig und der Einsatz wird zurückerstattet. Wenn Sie bei einer Doppelwette auf ein verschobenes Spiel gesetzt haben, wird die Wette in eine Einzelwette auf die verbleibende Auswahl umgewandelt.

Was passiert mit Einzelwetten, wenn ein Spiel verschoben wird?

Wenn Sie in einer Einzelwette auf ein verschobenes Spiel gesetzt haben, ist die Wette ungültig und der Einsatz wird zurückerstattet. Wenn Sie bei einer Doppelwette auf ein verschobenes Spiel gesetzt haben, wird die Wette in eine Einzelwette auf die verbleibende Auswahl umgewandelt. Wenn beide Auswahlen verschoben werden, ist die Wette ungültig und der Einsatz wird zurückerstattet. Sobald bestätigt wird, dass ein Spiel verschoben wurde, werden alle darauf platzierten Wetten für ungültig erklärt.

Das bedeutet, dass der Einsatz, den Sie zum Platzieren der Wette verwendet haben, auf Ihr Online-Konto zurückerstattet wird. Sollte das Spiel dann neu angesetzt werden, können Sie Ihre Wetten für das neue Spiel erneut platzieren, obwohl es durchaus möglich ist, dass sich die Quoten geändert haben. Daran können Sie leider nichts ändern. Einige Buchmacher wenden die gleichen Regeln auf Spiele an, deren Details sich geändert haben, wie z.B.

der Spielort oder der Gegner. Kurz gesagt, wenn irgendetwas passiert, das bedeutet, dass das Spiel, auf das Sie gewettet haben, nicht so stattfinden wird, wie es geplant war, als Sie darauf gewettet haben, dann bekommen Sie einfach Ihren Einsatz zurückerstattet. Verlieren Sie Ihren Einsatz oder wird Ihre Wette als ungültig betrachtet. Wenn alle Spiele Ihres Akkumulators verschoben werden, kann die Wett-Website oder der Wettshop die gesamte Wette für ungültig erklären.

Dies kann passieren, wenn mehrere Spiele aufgrund von schlechtem Wetter abgesagt werden. Die Wettenden erhalten ihren Einsatz zurück und können ihn für eine andere Wette verwenden. Unabhängig davon, ob Sie Einzelwetten oder Mehrfachwetten platzieren, ist es immer wichtig, sich bei dem Buchmacher Ihrer Wahl zu erkundigen, wie er persönlich auf verschobene Spiele reagiert. Wenn Sie darüber sprechen, was mit einer Spielwette passiert, wenn das Ereignis verschoben wird, müssen Sie zumindest bedenken, warum ein Spiel überhaupt verschoben werden könnte.

Das Gleiche gilt für Torschützenwetten, wie z.B. Wetten auf den ersten Torschützen, obwohl alle Torschützenwetten ungültig sind, es sei denn, sie wurden vor dem Abbruch gewonnen, während alle Wetten auf den letzten Torschützen ungültig sind, selbst wenn Ihr Spieler zufällig das letzte Tor vor dem Abbruch des Spiels erzielt hat. Mr Green hingegen storniert Wetten auf verschobene Spiele, wenn ein Spiel nicht innerhalb von 12 Stunden nach der ursprünglichen Startzeit ausgetragen wird. Ähnlich verhält es sich beim Cricket: Wird das Spiel aufgrund von Regen oder schlechten Lichtverhältnissen abgebrochen, werden die Wetten auf Grundlage des Spielergebnisses ausgewertet, unabhängig davon, ob dieses nach der Duckworth-Lewis-Methode oder auf andere Weise ermittelt wird, und auch hier gilt: Wird das Spiel als ergebnislos erklärt, werden die Wetten ungültig.

Auch wenn der Buchmacher, bei dem Sie die Wette platziert haben, die meisten Wetten für ungültig erklärt, wenn das gesamte Match nicht zu Ende gespielt wird, bleiben Wetten auf den Sieger des ersten Satzes in jedem Fall gültig, vorausgesetzt, der erste Satz wurde vor dem Abbruch des Matches beendet. Wenn ein Spiel Ihrer Akkumulatorwette in letzter Minute verschoben wird, dann kann die Wette vom Wettshop oder der Wett-Website geändert werden. Einige Online-Sportwettenanbieter lassen die Wette auf das verschobene Spiel für Ihre Akkumulatorwette gültig, wenn das Spiel vor der ursprünglichen Anstoßzeit neu angesetzt wurde. Es ist wichtig, diese Unterscheidung frühzeitig zu treffen, denn ein abgebrochenes Spiel ist etwas ganz anderes als ein verschobenes Spiel, und diese Klassifizierung hat Einfluss darauf, wie Ihre Wette ausgeht.

Wenn Sie eine Qualifikationswette oder eine Gratiswette auf ein Ereignis platziert haben, das verschoben oder abgebrochen wird, ist es leider unwahrscheinlich, dass Sie eine zweite Chance erhalten - unabhängig davon, ob die Wette in einem Akkumulator oder als Einzelwette annulliert wurde. In einigen Fällen folgt ein abgebrochenes Event dem gleichen Protokoll wie ein verschobener Wettbewerb, wobei Wetten auf das neu angesetzte Event möglicherweise gültig sind, vorausgesetzt, die Wette wurde nicht bereits ausgewertet und das neue Datum liegt innerhalb des relevanten Zeitrahmens, den der Buchmacher vorgibt.